Besichtigung der Brauerei Stadtbuehl Gossau/SG v. Montag 16.4.2007
     
    Update: Man kann sich nicht mehr anmelden, die 50 vorhandenen "Plštze" sind ausgebucht!

Wir fahren mit dem Zug 12.39h ab Zürich-HB - an Gossau SG 13.43h. 5 Minuten Fussmarsch vom Bahnhof befindet sich die Brauerei. Die Führung wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen (2 Gruppen). Inklusiv Degustieren dauert es bis max. 16.30h (es gibt nur Snacks). Danach kann man in 3 Minuten Fussmarsch ins Restaurant "zum alten Bahnhof", Herisauerstr. 32, 9200 Gossau SG. Dort kann ein Imbiss eingenommen werden. Der GFB spendiert pro Person Fr 10.--. Der Imbiss (ohne Getränke) kostet ca. Fr. 15.-- (Schüblig mit Kartoffelsalat oder Schinken mit Kartoffelsalat oder was ähnliches). Für den Imbiss sollte man sich ebenfalls anmelden. Dieser Gasthof wurde mir von Herrn Krucker empfohlen. Vegetarier bitte melden, damit ein Imbiss ohne Fleisch bestellt werden kann.

Ich werde für den GFB auf dem Hinweg im Zug Plätze reservieren. Fahrkarten besorgt jedermann/frau selber. Die Heimreise erfolgt individuell.

Die Führung inkl. Degustation erfolgt kostenlos - herzlichen Dank an Herrn Krucker.

Ich freue mich, mit euch diese traditionelle Brauerei mit dem sagenhaften dunklen Lagerbier besichtigen zu dürfen.

Mit hopfigen Grüssen
Toni Hutter - Fröschbach 53 - CH-8117 Fällanden/ZH - Vizepräsident GFB (Gesellschaft zur Förderung der Biervielfalt)

Weitere Infos: (Brauerei Stadtbühl, M. Krucker, Herisauerstr. 49, 9200 Gossau - Tel. 071 385 35 15 - www.stadtbuehler.ch - info@stadtbuehler.ch).