der Link zur Bestellung

2000 Biere - der endgültige Atlas für die ganze Bierwelt
von Michael Rudolf

Broschiert - 252 Seiten - Oktober Verlag
Erscheinungsdatum: 2002
ISBN: 3935792026
Preis: EUR 14,00

Kurzbeschreibung
»2000 Biere« gibt in Fortsetzung der »1516 Biere« einen wirklich kritischen Überblick der internationalen Bierlandschaft. Herausgekommen ist ein erfrischend zu lesendes Kompendium, kompakt, komplex und kompetent. Kritisch heißt in diesem Fall, daß Rudolf es strikt vermieden hat, die Werbebroschüren der Brauereien abzuschreiben. Klar, daß er sich damit Ärger einhandelt. Die Brauer schäumen vor Wut, die BILD-Zeitung hetzt. Der flüchtige Leser wird zunächst erschrecken, denn seine Favoriten unter den Fernseh- und Supermarktbieren kommen durch die Bank schlecht weg. Liest man Rudolfs Verkostungsurteile genauer, entdeckt man die fast obsessive Liebe des Autoren zu den kleinen, handwerklichen Bieren, die sich ihre geschmacklichen Eigenheiten und vor allem ihre Vielfalt erhalten haben. Da operiert Rudolfs wahre Leidenschaft: wortgewaltige Verrisse, die in ihrer Witzigkeit unerreicht sind, stehen unmittelbar neben hymnischen Liebeserklärungen und stillen Meditationen - lichtjahrmillionenweit entfernt von der allgegenwärtigen ranzigen »lustige-Aphorismen-rund-ums-Bier«-Hölle. Gelobte Brauereien zitieren Rudolf mittlerweile auf ihren Etiketten, Gaststätten lassen sich von ihm beraten, andere Autoren kopieren ungeniert seinen Stil, und für immer mehr Biertrinker ist »2000 Biere« schon längst die Bierbibel schlechthin, der ideale Reisebegleiter für die Suche nach himmlischen Biergenüssen. So originell wurde noch nie über Bier geschrieben.

<<[zurück ...]