Vom "Prince of Wales" zum
"Prince of Ales": Prinz Charles

Prinz Charles
Biertrinker des Jahres

LONDON - Von wegen nur Cüpli: Prinz Charles hat ein Faible für Hopfen und Malz - und für Pubs. Deshalb wurde er jetzt zum Biertrinker des Jahres ernannt.

Bevor Sie jetzt denken, dies sei die Schnapsidee einiger nicht mehr ganz nüchternen Stammtischgesellen: Der Preis als "Biertrinker des Jahres" wird von keinen Geringeren als den Abgeordneten des britischen Parlaments verliehen. Und das ausschliesslich an Leute, die sich um das währschafte Gebräu verdient gemacht haben.
Dieses Jahr fiel die Wahl der Politiker auf Prinz Charles. Der 54-jährliche Thronfolger hat unter dem Titel "Pub is the hub", zu Deutsch "Das Pub ist der Mittelpunkt", vor allem in ländlichen Gebieten eine Image-Kampagne für die gemütlichen Trinkstuben lanciert - damit diese auch weiterhin als Dreh- und Angelpunkte des Gemeindelebens erhalten bleiben.
Doch nicht nur der britische Thronfolger setzt sich für die Pubs ein, sondern auch die Queen höchstpersönlich. Erst letzte Woche hatte Ihre Majestät dafür plädiert, die für besagte Lokale bislang auf 23 Uhr festgelegte Polizeistunde aufzuheben.

Quelle: www.blick.ch

<<[zurück ...]