www.klosterbrauerei.com

Original Badebier
Gesundheit die man auch trinken kann

Körper und Seele bilden eine Einheit. Was für den inneren Genuß bei maßvoller Anwendung gut ist, hat auch für die äußere Anwendung positive Wirkung. Haben Sie nicht selbst auch schon mal das Haarewaschen mit Bier probiert oder von ähnlichen Anwendungen des Bieres gehört? Jetzt kommt das Bierbaden hinzu, das seit 1997 mit der Eröffnung des ersten kommerziellen Bierbades im Landhotel Kummerower Hof in Neuzelle viele Menschen begeistert. Wer jemals ein solches Bierbad genossen hat, fühlt sich wesentlich frischer und agiler als vorher. Und so entfacht die Neuzeller Bierbadekultur große Begeisterung bei allen nach Erlebnis suchenden Menschen.

Und nun wie weiter?

Jetzt Sind Sie mit Ihrem Badebier zu Hause und fragen sich, was fangen wir miteinander an? Lassen Sie doch einfach seine Qualitäten für sich sprechen. Wenn Sie ein Genießer von Bierspezialitäten sind, probieren Sie doch erst einmal ein Schlückchen, denn selbstverständlich können Sie das Badebier auch trinken. Natürlich in Maßen, denken Sie daran, es enthält Alkohol.
Nach der kleinen Verkostung sind Sie sicherlich neugierig auf das weitere Vorgehen und erwarten unsere Vorschläge. Doch wir haben gar keine festen Regeln dafür, denn wir sind der Meinung, daß Sie selbst entscheiden sollten, wieviel Bier Sie mit welcher Menge Wasser in der Badewanne mixen.
Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie einen Teil des Flascheninhaltes, die gesamte Flasche oder mehrere Flaschen für Ihr persönliches Bierbad verwenden. Fest steht, je nach Lust und Laune, nach Ihrem Salär und der Wirkung, die Sie erzielen möchten, richtet sich die individuelle Rezeptur Ihres persönlichen Bierbades. ...

Und dann?

Das Maß der Dinge sollte Ihr körperliches Wohlbefinden sein. Füllen Sie zuerst die Badewanne zur Hälfte mit Wasser, geben Sie die gewünschte Menge Original Badebier Neuzeller Kloster-Bräu hinzu, setzen Sie sich in die Wanne und schäumen mit der Badebrause nun Ihr Bierbad auf. Und wenn Sie jetzt in der Wanne liegen, den Kopf natürlich immer oberhalb der Badeflüssigkeit, werden auch Sie feststellen, daß dieses Bier auf seine natürliche Art etwas wirklich Besonderes ist und ganz neue Erfahrungen des Empfindens vermittelt. Im Anschluß an das Bierbad kann es nicht schaden, eine halbe Stunde zu ruhen, sich zu entspannen und die Ingredienzen des Bierbades nachwirken zu lassen. Wenn Sie danach voller Begeisterung schon wieder an das nächste Bierbad denken, dann haben Sie alles richtig gemacht.

In diesem Sinne ein erholsames Bierbad!

<<[zurück ...]