pflegimuri

LONZI

Das Bier der Freunde des Murianer Pflegibiers

LONZI bekommt man im restaurant benedikt der pflegimuri. Und in einigen Restaurants in Muri im Freiamt. Ganz lokal. Aus einer Schnapsidee, die immer wieder an den Personalfesten der pflegimuri auftauchte und nachher mit der Teilnahme des damaligen Präsidenten, des Küchenchefs und der Pfarrerin an einem Bierbraukurs der Volkshochschule in einer Schulküche weitergärte, wurde bierseliger Ernst, als der Küchenchef in der Folge das Pflegibier erpröbelte, dabei unterstützt von einem fachkundigen Degustationsteam. Dann wurde ein Name gesucht: es wurde LONZI - ein Name mit Lokalkolorit, führt er doch in die benachbarte Klosterkirche zum Heiligen Leontius. Es wurde ein Verein gegründet - die Mitglieder sind auch Mitglieder des Vereins Pflegimuri. Es werden bescheidene Gewinne erwirtschaftet, die den Bewohnerinnen und Bewohnern der pflegimuri zugute kommen. Ein Sympathieträger, das kleine Bier, das Freundschaft stiftet.

<<[zurück ...]