www.schuetzengarten.ch

Brauerei Schützengarten, St. Gallen

Die Brauerei Schützengarten AG, gegründet 1779, ist die älteste Brauerei der Schweiz und steht heute dank fortlaufend hohen Erneuerungsinvestitionen auf dem neusten Stand der Technik. Sie gehört damit zu den modernsten Brauereien in der Schweiz.

Die grösste Brauerei der Ostschweiz beschäftigt 200 Mitarbeiter und ist schwergewichtig mit einem Marktanteil von ca. 25 % in den Kantonen St. Gallen, Thurgau, beiden Appenzell und im Fürstentum Liechtenstein tätig. Aber auch die Kantone Zürich und Tessin werden zunehmend mit den beliebten Bieren beliefert.

Jährlich werden rund 175'000 Hektoliter Bier gebraut, wobei der Absatz zu einem grossen Teil im Gastgewerbe stattfindet. 60% des Biers wird in Flaschen, 40% in Kegs oder in Containern für den Offenausschank abgefüllt. Die hohe Qualität der Schützengarten-Biere wird regelmässig bei der Teilnahme am harten DLG-Qualitäts-Wettbewerb mit der Verleihung von Goldmedaillen bestätigt. Daneben vertreibt die Brauerei 130'000 Hektoliter alkoholfreie Getränke, Säfte und Wein.

Das finanziell gesunde Unternehmen behauptet sich in seiner Selbständigkeit bestens im hartumkämpften Bier- und Getränkemarkt. In der Ostschweiz unterstützt die Brauerei Schützengarten viele Vereine, Organisationen und Institutionen. Dazu fördert die der Brauerei Schützengarten nahe stehende Arnold Billwiller Stiftung grosszügig soziale und kulturelle Belange.

<<[zurück ...]